Volker Schwennen


Volker Schwennen

(* 1966) ist Gestalter, Kurator, Künstler, Autor, Fotograf und Komponist.
Seit 2015 lebt und arbeitet er im KW/RANDLAGE in Worpswede.

Leben und Werk

Volker Schwennen begann seine berufliche Karriere als Manager von Bands und Einzelkünstlern, war Konzertveranstalter und Organisator von Großveranstaltungen. Früh betrieb er zusätzlich eine Werbeagentur und war als Journalist tätig. 2001 verließ er die von ihm gegründete Agentur Spirit Parcs und wurde Chefredakteur und Verlagsleiter der Bremer Anzeiger GmbH.
Danach gründete er 2005 public united als Agentur für analoge und digitale Gestaltung.

Seit 2015 ist Schwennen hauptsächlich als Freischaffender Künstler, Autor, Gestalter und Kurator tätig.

1998 gründete er den salon) galerie für aktuelle fotografie und wird Herausgeber und Chefredakteur des Xzeit - Magazin für Kultur und Gesellschaft.
2000 war er Co-Kurator der Ausstellung Kunstpreis Fotografie Bremen-Berlin. Früh war er als Konzeptkünstler unter verschiedenen Namen engagiert. (U.a. "Baustelle oder Kunstwerk")
2019 kuratierte und veranstaltete er das Randlage Artfestival LEBEB DEIN AENDERN, u.a. wurden Positionen von 25 Künstler*innen in einer Ausstellung präsentiert.
2019 veröffentlichte er u.a. das Buch "Darf das Leben ein Festmahl sein?" Über 350 unsortierte Fragen.

Ausstellungen (Auswahl)

2019 Scraps, Installation, Galerie Altes Rathaus Worpswede (g)
2018 Malerei, Galerie KW/R (s)
2017 Cool Winterausstellung, Galerie KW/R (g)
2016/17 Random Generator (scraps-series), G!R Galerie (g)
2016 Flying Visits, G!R Galerie (g)

Buchveröffentlichungen (Auswahl)

Volker Schwennen, Lebe Dein Aendern, Wohlfein Verlag, 2019 ISBN 978-3-980-75550-4

Volker Schwennen, Darf das Leben ein Festmahl sein? Wohlfein Verlag, 2019, ISBN 978-3-980-7555-3-5

KUBO Kunstpreis 2000: Gegenüber Fotografie Bremen Berlin, Xzeit edition Verlag, 2001, ISBN 3-9807555-0-9

Komposition

2020 vauleben project, A DAY LURKS Komposition für Orchester in 9 Teilen